BEING CHARLEMAGNE

BEING CHARLEMAGNE

BEING CHARLEMAGNE

Eine interaktive künstlerische Recherche in der Karls-Box

Wer war KARL wirklich? Wie sah er aus? Kein klares Bild zeichnen die verschiedenen Abbildungen. Sein Antrieb, seine Ziele? Hierzu gibt es Quellen: Er wollte "das Unnütze beseitigen und das Richtige bekräftigen. Fehlendes ergänzen,  Abweichendes in Übereinstimmung bringen und Fehlerhaftes, Verkehrtes wie Unbrauchbares verbessern." Politikerkauderwelsch oder Vorhaben, die man im Kontext des jeweiligen Zeitalters versteht? In einem sind sich alle Historiker einig: Jede Zeit schafft ihren eigenen Karl. Also auch die jetzige:
Die "Karls-Box" ist ausgestattet mit Kamera, Karlsthron und den Insignien der Macht. Kinder, Frauen, Männer aus aller Herren Länder- alle sind eingeladen, ganz persönlichen Visionen von Karl zu zeigen. Kritisch, schwärmerisch, politisch, satirisch. Eine Dokumentation der Recherche wird projiziert.

top

GALERIE S.

ORT

Die Galerie S. ist in einem denkmalgeschützten Haus am Hof in der Aachener Altstadt (neben dem Domkeller).
"Karls-Box", unser interaktives Geschichts-Labor. Die Ergebnisse dieser Recherche werden mit beginnender Dämmerung in die drei Fenster der ersten Etage projiziert und sind jeden Abend auf dem Hof zu sehen.

Galerie S.
Hof 3
52062 Aachen

top

VERANSTALTUNGSTAGE

Vernissage:
Freitag, 23.05.2014 18 Uhr

Aktionstage "Karls-Box", jeweils 12 - 17 Uhr:
Sa. 24.05.2014      So. 25.05.2014      Do. 29.05.2014
Sa. 07.06.2014      So. 08.06.2014
Sa. 21.06.2014      So. 22.06.2014
Sa. 16.08.2014      So. 17.08.2014

Weitere Termine werden hier bekanntgegeben!

Film-Projektionen ab Dämmerung:
Freitag, 23.05.2014 bis voraussichtlich Sonntag, 31.08.2014

top

MULTIMEDIA PERFORMANCE

MULTIMEDIA PERFORMANCE

Eine surreal-poetische Performance zwischen geschichtlicher Realität und theatraler Fiktion. Jede Zeit schafft ihren eigenen Karl: In einem bilderreichen Reigen werden Versuche gezeigt Karl der Große zu sein. Ein absurd-komischer "Wettkampf" um den besten Karl-Darsteller.

Beteiligte: Theater K und _0110MOVE_

Ort:
space im Ludwig Forum Aachen, Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen

Veranstaltungstage:
jeweils Samstag 23.08.2014, Sonntag 24.08.2014 , Sonntag 31.08.2014, 20 Uhr
www.ludwigforum.de

Kartenvorverkauf:
Theater K (Telefon 0241- 15 11 55)
Frankenberger Buchladen
AZ/AN Mediastore
Klenkes Ticketshop

top

VERANSTALTER

Theater K und Salagoudi/Sous

mit freundlicher Unterstützung von:
Kulturbetrieb der Stadt Aachen
Domkeller

www.theater-k.de
www.salagoudi-sous.de
www.domkeller.de
www.facebook.com/galeries.aachen

top

KONTAKT/IMPRESSUM

info@beingcharlemagne.de
info@theater-k.de
info@milos-sous.de

KONZEPT UND GESTALTUNG HOMEPAGE
Milos Sous
Hof 3, 52062 Aachen
info@milos-sous.de
www.salagoudi-sous.de

UMSETZUNG HOMEPAGE
Marion Armstrong
www.marionarmstrong.de

TEXTE
Annette Schmidt
Milos Sous

Copyright © 2013 Milos Sous.

Alle Angaben sind als Impressum gemäß Teledienstegesetz (TDG) zu verstehen.

HAFTUNGSHINWEIS
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Inhalt und die Struktur dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben uns vorbehalten. Auf die uneingeschränkt bestehenden Kennzeichenrechte von uns und Dritten wird ausdrücklich hingewiesen. Wir gestatten die Übernahme von Texten, Abbildungen, Grafiken und Downloads in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung von uns.

top